• Veranstaltungen Rostock | Physiotherapie Rostock | MedPrevio
  • Veranstaltungen Rostock | Physiotherapie Rostock | MedPrevio
  • Veranstaltungen Rostock | Physiotherapie Rostock | MedPrevio

Aktuelles und Veranstaltungen in Rostock

Das 10 Wochen-Stoffwechselprogramm gegen Bluthochdruck, erhöhtes Cholesterin & Diabetes - Infotag am 08.06.2017

Stoffwechselprogramm Quadrat rot

Die besten Medikamente gegen Bluthochdruck, Diabetes und erhöhte Cholesterinwerte sind die richtige Ernährung und Bewegung!

Mit unserem 10 Wochen Programm wird der Stoffwechsel optimiert, Tabletten können vielfach abgesetzt und Nebenwirkungen reduziert werden, Wohlbefinden und Vitalität kehren zurück. An unserem ärztlich geleiteten Infoabend am 08.06.2017 um 18:30 Uhr im Reha- & Präventionszentrum Rostock (Dr. P. Michel, Ernährungs- und Sportmedizin) erhalten Sie umfangreiche Informationen über das Stoffwechselprogramm und wie Sie Bluthochdruck & Co aus eigener Kraft heilen können!

Da die Plätze begrenzt sind bitten wir um Anmeldung in unserem Reha- & Präventionszentrum am Stadthafen.

„Ist Diabetes heilbar!?“
Infowoche vom 27.03.2017 bis 28.04.2017

Ist Diabetes heilbar Quadrat rot

Für alle Diabetiker und Hypertoniker und die es nicht werden wollen, bieten wir vom 27.03.2017 bis 28.04.2017 umfangreiche Möglichkeiten sich zu informieren. Den Start bildet die große, gleichnamige Aktion der Ostseezeitung am 27.03.2017 um 18:00 Uhr im OZ-Verlagsgebäude, zu der sich alle Betroffenen und Interessenten direkt bei der OZ anmelden können.

Diabetes und Bluthochdruck adé!
Infotag am 24.01.2017

Diabetes und Bluthochdruck adé


Für Diabetiker, Hypertoniker und alle, die es nicht werden wollen!

"Diabetes adé!" So lautet der Titel des aktuellen Buches einer Gruppe von führenden Ernährungs- und Vorsorgemedizinern. Bereits etwa 8-10% der Deutschen (6-8 Millionen) leiden unter Diabetes mellitus Typ 2, stetig werden es mehr. War der Diabetes bis vor wenigen Jahren noch eine Erkrankung der älteren Menschen („Alters-Diabetes“ oder „Alters-Zucker“) betrifft es heute und in zunehmendem Maße auch jüngere Menschen und sogar Jugendliche und Kinder. Nach den Erfahrungen der Experten Drs. Walle, Gröber und Spitz ist diese Erkrankung in über 80% der Fälle vermeidbar, wer bereits an Diabetes leidet, kann sehr häufig die Erkrankung mit den richtigen Maßnahmen zurückdrängen oder auch ganz heilen!

Zuckerkrankheit, Bluthochdruck und Co - der schleichende Tod!

Dabei kommt der Diabetes meist nicht allein: Bluthochdruck, erhöhte Cholesterin­werte, Gicht und Co sind weitere Begleiter und so wächst der Berg der Medikamente stetig, den die Betroffenen nehmen müssen. Trotz der vielen Medikamente sind die genannten Erkrankungen die Hauptursache für die meisten Todesfälle (Herzinfarkt, Schlaganfall), die meisten Erblindungen, Durch­blutungs­störungen und auch für Nierenversagen und Nierenersatztherapie (Dialyse). Ebenso wird durch einen gestörten Zuckerhaushalt das Risiko für Krebserkrankungen erhöht!

In 12 Wochen Diabetes loswerden? – So kann es gelingen!

Die Ursache des Diabetes ist eine Stoffwechselstörung, die zu einer Erhöhung der Blutzuckerwerte und in der Folge zur Schädigung des gesamten Organismus führt. Dabei sind insbesondere die beiden Organe betroffen, die den Blutzucker regulieren können: Leber und Muskulatur. Mit einer Stoffwechseltherapie lassen sich beide Organe häufig wieder in ihren ursprünglichen, gesunden Zustand versetzen. Sichtbar wird dies in relativ kurzer Zeit an besseren Blutzucker- und Blutdruckwerten. Auch die Fettverbrennung kommt wieder in Gang und es können etliche Kilos (in der Regel zwischen 5-10 Kilo in 12 Wochen) verloren werden.

Diabetes adé: Infotag bei MedPrevio am 24.01.2017

Am Donnerstag, den 24.01.17 von 16:00 - 19:00 Uhr findet ein Infotag für alle Interessierten „Diabetiker, Hypertoniker und alle die es nicht werden wollen!“ im Präventionszentrum MedPrevio am Stadthafen in Rostock statt. Der Ernährungsmediziner Dr. P. Michel wird in einem Vortrag (17:30 Uhr) über Hintergründe und Möglichkeiten zur (nicht medikamentösen) Behandlung und möglichen Heilung des Diabetes informieren. Die Basis der Stoffwechseltherapie (Gesundheitstraining, Diät- und Ernährungsprogramm) wird erläutert, es warten verschiedene Körperanalysen auf die Besucher. Ebenso wird über die umfangreichen Möglichkeiten der Unterstützung durch die Krankenkassen informiert.

Die gesamte Veranstaltung ist kostenfrei, da die Plätze für den Vortrag begrenzt sind werden alle Interessenten gebeten sich im Vorfeld anzumelden
(Tel.: 0381 1288900, E-Mail: info@medprevio.de).

2. Rostocker Tag des gesunden Rückens

12.10.2016

Den Besucher erwarteten Ärztliche Vorträge, Gesundheitstests und Informationen rund um das immer wieder aktuelle Thema.

SUP & Sail 2016: 1. Mal auf der Hanse Sail!

11. - 14.08.16

Wir haben die SUP & Sail auf der Hanse Sail organisiert und durchgeführt.

Smoothies, Sport & Koggen zur Hanse Sail 2016

09.08.16

Wir feiern mit Patienten und Mit­gliedern des Sportclubs! Von 17 - 19 Uhr schauen wir bei einem Smoothie gemeinsam auf die Vorbereitungen der Hanse Sail.

Wir paddeln: SUP-Saisoneröffnung

09.05.2016

Wir paddeln auf der Holzhalbinsel! Boards, Paddel und Trainer werden kostenfrei gestellt...

Tag des Sports

16.04.2016

Wir bedanken uns für die Teilnahme an indoor und outdoor Kursen und an Info-Vorträgen...

Tag der Physiotherapie im Bandscheibenzentrum

02.03.2016

Wir bedanken uns für Interesse und Teilnahme an Gesundheitsanalysen und Übungen...

Tag der gesunden Ernährung 2016

13.01.2016

„Was ist gesunde Ernährung? Wie hängen Ernährung und Stoffwechsel zusammen? Wie kann ich ...

Tag des gesunden Rückens 2015

30.09.15

Mit der Praxis Dr. Spa­nehl infor­mier­ten wir über die Behandlung und Prävention von Rückenleiden...

Hanse Sail 2015

8.8.2015

Es fand erstmalig der SUP-Team­sport-CUP der Hanse Sail statt. Über 15 Firmen-Teams traten gegen­ein­ander an, außerdem konnten alle Besucher die neuesten Fanatic-SUP-Boards kostenfrei testen...

4. Rostocker Paddeltag

4.7.2015

Neben vielen anderen Paddelsprtolern waren wir mit dem Stand UP Paddling vertreten und führren für alle SUP-Begeisterten nochmals ein Fun-Rennen am Breitling durch...

Tag der offenen Tür im Band­scheiben­zentrum

10.06.2015

Von 14:00 - 19:00 Uhr stellten wir unser Bandscheibenzentrum vor und boten ver­schiedene Aktionen, wie Probetraining, Gesundheitstests und Ernährungsberatung an....

Mit OZ und MedPrevio zum Citylauf!

17.5.2015

Mehrere tausend Teilnehmer ver­sam­mel­ten sicht. Gemeinsam mit der OZ haben wir 10 freiwillige Teilnehmer innerhalb 4 Wochen auf dieses Ereignis vorbereitet...

SUP-Teamsport „After- Work“ ab Mai 2015:
Saisoneröffnung

Stand-Up-Paddling (kurz: SUP) ist nicht nur DER neue Trendsport, sondern auch kinderleicht und intuitiv für jung und alt zu erlernen...

"Böses Cholesterin!?"
5. Rostocker Stoffwechseltag

Hohe Cholesterin- und Blutfettwerte schädigen Herz und Gehirn. Viele Menschen sind davon betroffen.

Stand-Up-Paddling für Firmenteams!

Bis zum 11.09.14 trainieren wir Ihr Firmenteam und machen Sie fit für den Stand-Up-Paddling SUP!

13. Rostocker Kunstnacht

10.10.2012

Die Kunstnacht 2013 ist vorüber und wir bedanken uns bei allen Be­su­chern, die diesen wunderschönen Abend mit uns verbracht haben...

Ein Hauch von Lagerfeld und Heidi Klum
Presseartikel

6.04.2013

Fotograf M. Berkholz fängt die Schönsten der Schönen ein. Schon viermal hat er die Models auf der Berliner Fashion Week abgelichtet...

4. Rostocker Stoffwechseltag

6.04.2013

Diabetes, Bluthochdruck, Adipositas oder schlechte Cholesterinwerte gehören zu den häufigsten Erkrankungen.

3. Rostocker Stoffwechseltag

10.10.2012

Täglicher Stress, eine falsche Ernährung mit einer möglichen Blockade des Stoffwechsels übersäuern den Körper.

Tag der offenen Tür

15.09.2012

Bewegung - Ernährung - Denken:
Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zu mehr Gesundheit und Lebensfreude.
Herzlichen Dank für Ihr reges Interesse. Wir freuen uns auf Sie!

12. Rostocker Kunstnacht

14.04.2012

Unter dem Motto "Deine STADT- Dein LEBEN- Dein ICH" zeigten wir die Werke einer Rostocker Künstlerin...

4. Rostocker Vorsorgemesse

14.04.2012

Auf der 4ten Rostocker Vorsorge­messe drehte sich alles um die Gesundheitsförderung von Mitarbeitern in Unternehmen...

Arthrose: Was hilft?

2. Rostocker Stoffwechseltag
17.09.2011

Millionen Menschen leiden..
Wir informierten über bewährte und neue Therapie-Methoden und Wege zur Vorbeugung...

Sport mit 100 Mitarbeitern

Sportfest des Technologie­zentrums Warnemünde
30.06.2011

ein fröhliches, wenn auch verregnetes, Sportfest ..

Burn-Out – Was tun!?

500 Besucher
auf der 3. Rostocker Vorsorgemesse
im April 2011

Fachvorträge, Workshops und Gesundheits- und Stresstests...

Schlaganfall: Was tun!?

08.10.2011, Universität Rostock

Umfangreiche Info zu diesem Thema während des diesjährigen deutsch­land­weiten Gefäßtag an der Uni­versi­tät Rostock ...

11. Rostocker Kunstnacht

Mai 2011

Das war die Kunstnacht 2011 mit Syxophon, Klavier und un­ge­wöhn­lichen Perspektiven von Ostsee und Warnow...